Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

JUBILÄUM: 25 Jahre Homburger Papiermanufaktur

15 Juni @ 10:00 - 17:00

Kostenlos

25 Jahre Homburger Papiermanufaktur

Ein Samstag mit Vorträgen, Picknick und Live-Musik

Vor 25 Jahren wurde die Homburger Papiermanufaktur von Johannes Follmer gegründet – ein Grund zu feiern! Wir laden Sie ein, einen Tag auf unserem Hof zu verbringen mit einem vielfältigen Programm, Picknick und Live-Musik. 

Zwei Gäste mit viel Expertise rund um das Thema Papier geben an diesem Tag Einblicke in ihre Arbeit:

  • John Gerard, bei dem Johannes Follmer selbst viel über Papierherstellung gelernt hat, präsentiert handgeschöpfte Papiere aus Lumpen. Außerdem berichtet er von einem besonderen Buchprojekt: In Gedenken an die vielen Opfer der Corona Pandemie hat er die Seiten des Buchs aus Kleidungsstücken hergestellt. Sie gehörten einer ihm nahestehenden Person, die an Covid-19 gestorben ist.
  • Matthias Hagenböck ist im Bereich Bestandserhaltung und Restaurierung bei der Klassik Stiftung Weimar tätig. Er berichtet über die Restaurierungsverfahren nach dem Brand in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar vor 20 Jahren. Materialien aus Papier spielen dabei an mehreren Stellen eine entscheidende Rolle. Bei der Restaurierung von brandgeschädigten Büchern sind es Papierfasern und Japanpapiere, während bei der bereits abgeschlossenen Restaurierung von wassergeschädigten Büchern auch handgeschöpfte Papiere verwendet wurden. Darunter Produkte von Gangolf Ulbricht, John Gerard und Johannes Follmer. Der Vortrag will zeigen, wie diese Materialien konkret im Restaurierungsprozess angewendet werden und liefert zudem einige Arbeitsergebnisse im Original oder als Muster.

Details zum Programm folgen in Kürze.

Details

Datum:
15 Juni
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
paiermuehle-homburg.de

Veranstalter

Veranstaltungsort